AGB

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen von „Ole Möller – Fotografie“ (nachfolgend „Veranstalter“ genannt) regeln ein Vertragsverhältnis zwischen einem Fotografie-Workshop/Seminar-Teilnehmer (nachfolgend „Teilnehmer“ genannt) und dem Veranstalter.

§2 Anmeldung zu einem Workshop

Die Anmeldung zu einem Workshop/Seminar erfolgt auf der Website www.olemoeller-fotografie.de über ein eigenes Anmelde-Formular

Mit einer Anmeldung zu einem Fotografie-Workshop oder -Seminar werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Jede Anmeldung wird vom Veranstalter schriftlich bestätigt und ist verbindlich.

§3 Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens 10 Tage vor Workshop- oder Seminar-Termin zu entrichten. Die jeweiligen Zahlungsinformationen erhält der Teilnehmer nach der Anmeldung.

§4 Abmeldung von einem bereits gebuchten Workshop

Der Teilnehmer bekommt bereits gezahlte Entgelte in voller Höhe erstattet, wenn die Abmeldung 7 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung nicht unterschreitet.  Jede Abmeldung wird schriftlich vom Veranstalter bestätigt.

Bei Abmeldung von 6 bis 4 Tage vor Veranstaltung werden 60 % der bereits gezahlten Entgelte erstattet.

Bei einer Abmeldung von 3 bis 2 Tagen vor Veranstaltung werden 40 % der bereits gezahlten Entgelte erstattet.

Bei einer Abmeldung von einem Tag vor Veranstaltung oder am Veranstaltungs-Tag können leider keine Entgelte erstattet werden.

§5 Haftung

Bei evtl. Unfällen auf dem Weg der Anreise oder Abreise zu einem der Workshops  haftet der Teilnehmer selbst.

Jeder Teilnehmer haftet für sich und evtl. für seine Kinder oder Begleiter. Wir bewegen uns direkt oder indirekt im öffentlichen Straßenverkehr, oder Fußgängerbereich, dort ist jeder Teilnehmer für sich selbst verantwortlich. Bei Unfällen, Verletzungen oder Ähnlichem übernimmt Ole Möller – Fotografie keine Haftung.